Lotus
Hersteller
Versandland

Lotus Clean Calc Down Pad

Lotus Clean Calc Down Pad
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
49,90 EUR
49,90 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage **
Art.Nr.: EWC1050
HAN: EWC1050
Hersteller: Lotus
Mehr Artikel von: Lotus


Produktbeschreibung

Lotus Clean Calc Down Pad

 

Wir haben das Lotus Clean Calc Down Pad verbessert. Das Granulat in den Calc Down Pads muss mit Wasser durchströmt werden. Wenn sich das Granulat mit Wasser vollsaugt, wird der Durchfluss enorm gestört. Um dieses Problem zu umgehen wird das Calc Down Pad nun in einen speziell angefertigten Lochbeutel eingeschweißt.

Verbessertes Produkt!

Warum sollte das Wasser enthärtet werden?

  1. Hartes Wasser neigt zu Kalkausfall. Kalkbelag in den Rohrleitungen führt zu Ablagerungen und Biofilmen.
  2. Kalkbeläge können die Lebensdauer der Heizung verringern.
  3. Hartes Wasser führt zu stark steigenden pH-Werten die sich nur mit viel pH-Minus senken lassen. Das ständige Absenken des pH-Wertes kostet viel Zeit und ist teuer.
  4. Hartes Wasser mit hohem pH-Wert kann zur Eintrübung des Wassers führen.
  5. Hartes Wasser vermindert die Wirksamkeit der Wasserpflegemittel.

Wichtig!

Benötige ich zusätzliche Geräte?

Ja, wir empfehlen den Kauf einer „Aquarium Tauchpumpe“mit einer Durchflussrate von 500l bis maximal 1500l pro Stunde. Idealerweise nutzen Sie folgende Pumpe mit 600l Durchflussrate pro Stunde: Hier Klicken

Wofür benötige ich die Aquarienpumpe?

Das Granulat in den Calc Down Pads muss mit Wasser durchströmt werden. Wenn sich das Granulat mit Wasser vollsaugt, wird der Durchfluss enorm gestört. Mit der Aquarienpumpe zwingen wir das Wasser durch das Granulat. Ohne die Aquarienpumpe kann das Calc Down Pad nicht richtig funktionieren.


Wie funktionieren die Calc Down Pads?

Die Calc Down Pads enthalten ein spezielles Granulat, welches mit Natrium-Ionen aufgeladen ist. Im Wasser gibt das Granulat die Natrium-Ionen ab und nimmt dafür Kalzium-Ionen auf. Dadurch wird das Wasser enthärtet.

Was ist die ideale Wasserhärte im Whirlpool?

Die ideale Wasserhärte liegt zwischen 7 und 10 Grad deutscher Härte. Senken Sie die Wasserhärte nicht unter 7 °dh. Zu weiches Wasser kann schnell korrosiv werden und der pH-Wert bleibt nicht stabil.


Wie lange dauert die Enthärtung des Wassers?

Die Calc Down Pads enthalten ein spezielles Granulat, welches mit Natrium-Ionen aufgeladen ist. Im Wasser gibt das Granulat die Natrium-Ionen ab und nimmt dafür Kalzium-Ionen auf. Dadurch wird das Wasser enthärtet.

Wie stelle ich die Wasserhärte fest?

Die Dauer ist abhängig von der Wasserhärte und der Anzahl der benötigten Durchgänge.


Anwendung

Platzierung des Pads

Wichtig für eine schnelle und effektive Enthärtung des Wassers ist die gute Durchströmung des Pads. Schneiden Sie mit einer Schere das konische Ende auf den Durchmesser des Pumpenstutzens zurecht. Stecken Sie den Stutzen der Aquarienpumpe in das zugeschnittene Ende des Calc Down Pads und befestigen Sie den Pumpenstutzen mit der beigelegten Schlauchschelle. Versenken Sie das Pad im Whirlpool und schalten Sie die Aquarienpumpe ein.

Wichtig: Sie dürfen den Whirlpool nicht benutzen, während die Aquarienpumpe eingeschaltet ist.
 

Senken der Wasserhärte

Um 1000 Liter Wasser um 7 °dH zu senken benötigen Sie einen Durchgang (ca. 1 Tag). Danach muss das Pad regeneriert werden. Die Regeneration dauert ebenfalls ca. 1 Tag. In den Diagrammen können Sie ablesen, wie viele Durchgänge Sie benötigen. Wenn Ihre Whirlpoolgröße nicht dabei ist, nehmen Sie das erste Diagramm und multiplizieren Sie diese mit dem jeweiligen Faktor. Bei 1200 Litern wäre dieser 1,2 bei einem Fassungsvermögen von 2000 Litern bei 2,0. Hierbei handelt es sich um ca. Angaben, die vor Ort variieren können. Mit dem Gesamthärte Testkit können Sie die genaue Menge eines Durchgangs bei Ihnen vor Ort messen.

Hinweis:

Man kann nicht messen, ab wann das Pad auf- oder entladen ist. Mann kann nur messen, ob es noch die Wasserhärte senkt. Verwenden Sie dafür unser Gesamthärte Testkit.


Wie regeneriere ich das Calc Down Pad?

Holen Sie das Pad aus dem Whirlpool und legen es unverändert, angeschlossen an die Aquarienpumpe, in einen ausreichend großen Behälter mit ca. 25% Salzgehalt. Das entspricht ungefähr 360 Gramm pro Liter bei Zimmertemperatur. Verwenden Sie hierzu Geschirrspülsalz, da anderen Salzen eine Rieselhilfe zugesetzt wird. Schalten Sie die Aquarienpumpe ein und lassen das Pad ca. 24 Stunden in der Salzlösung.

Wie wird das Calc Down Pad aufbewahrt?

Das Pad darf auf keinen Fall austrocknen, das Granulat bekommt sonst Risse und ist damit unbrauchbar. Legen Sie das feuchte Pad in die Originaltüte und verschließen diese.

Wie oft kann ich das Calc Down Pad verwenden?

Wir empfehlen, das Pad maximal fünf bis sechs Mal zu verwenden. Die Nähte sind nicht für den Dauerbetrieb geeignet und können bei längerer Nutzung aufreißen.


Ich habe einen Wasserenthärter im Haus. Brauche ich trotzdem die Calc Down Pads?

Ja. Ein Hauswasserenthärter kann nur eine gewisse Menge an Wasser auf einmal enthärten, jedoch nie die Menge, die in einen Whirlpool passt. Ist die Sollwassermenge erreicht, müsste das Austauschergranulat im Wasserenthärter regeneriert werden. Da aber weit mehr Wasser kontinuierlich durch den Wasserenthärter läuft, gelangt nach der Sollwassermenge auch nicht enthärtetes Wasser in den Whirlpool.
Es gibt Enthärteranlagen im Durchlaufverfahren, die sehr große Mengen Wasser ohne Unterbrechung enthärten können. Bei diesen Anlagen ist die Enthärtung mit unserem Pad nicht nötig.

Wichtig: Wir liefern keine Aquariumpumpe, diese müssen sie sich extra kaufen. Folgender sie diesem Link.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Lotus Clean Basic 1l

Lotus Clean Basic 1l

Lotus Clean Calcium Ex 1l

Lotus Clean Calcium Ex 1l

Lotus Clean Shock 1 Liter

Lotus Clean Shock 1 Liter

Lotus Clean System Wash - 1 Liter

Lotus Clean System Wash - 1 Liter

Lotus Clean pH-Minus Granulat 1,5 kg

Lotus Clean pH-Minus Granulat 1,5 kg